>> Sie sind hier -
Homepage
- Besten Wünsche 2018 - Weihnachtsaktion 2017

Besten Wünsche 2018 - Weihnachtsaktion 2017

 

Geschätzte Mitglieder

 

Wir sprechen Ihnen unseren aufrichtigen Dank aus für die Unterstützung und das geschenkte Vertrauen im Jahr 2017 und übermitteln Ihnen unsere besten Wünsche für das Neue Jahr.

Ihr Komitee VPeWAL

 

 

 

___________________________________________________

  

Weihnachtsaktion 2017 - zugunsten der Stiftung Valais de Coeur

CCP: 19-1835-5 - APeVAL  Sion - Angabe: "Weihnachtsaktion 2017"


Wie jedes Jahr zur Weihnachtszeit möchte unser Verband Ihnen im Rahmen seiner Festtagswünsche eine Hilfsaktion in einem Bereich, der uns alle betreffen kann, ans Herz legen.


Dieses Jahr hat sich der Vorstand für die Stiftung Valais de Coeur entschieden, die wir Ihnen nachstehend kurz vorstellen möchten.
Valais de Coeur ist eine noch nicht sehr bekannte Organisation, die Menschen mit Behinderungen aus dem ganzen Kanton aufnimmt.


Zurzeit beherbergt sie 60 Personen, die einen Hirnschlag oder ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten haben und eine ständige Betreuung sowie medizinische Pflege benötigen.
In ihren Werkstätten beschäftigt die Stiftung zudem rund 100 Menschen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung, die von qualifiziertem und kompetentem Personal betreut werden.


Die Tätigkeiten der Stiftung sind so vielfältig, dass sie an dieser Stelle nicht alle beschrieben werden können. Ihre Grundsätze können jedoch in zwei Sätzen zusammengefasst werden:
• Valais de Coeur stellt den Menschen in den Mittelpunkt, fördert seine Fähigkeiten und achtet seine Selbstbestimmung.
• Valais de Coeur will im Hinblick auf eine mögliche Rehabilitation mit einem konstruktiven Ansatz die Potentiale der Menschen nutzen, statt sich nur auf ihre Defizite zu fokussieren.


Die Zukunft
Der kantonale Bericht über die Bedarfsplanung 2017-2020 für Personen mit einer Behinderung oder einer Beeinträchtigung spricht von der Notwendigkeit, das Angebot an Beherbergungs- und Beschäftigungsplätzen auszubauen.
Vor diesem Hintergrund hat die Stiftung zwei grosse Projekte geplant.


Projekte

Die Kosten für die geplanten notwendigen Strukturen belaufen sich auf mehrere Millionen Franken. 75 % davon werden vom Staat Wallis getragen. Die restlichen 25 % müssen von Valais de Coeur übernommen werden, was die Stiftungsverantwortlichen vor grosse Herausforderungen stellt.


Durch Ihre Grosszügigkeit im Rahmen unserer Weihnachtsaktion können Sie dazu beitragen, das finanzielle Engagement der Stiftung zu verringern, damit diese ihre Leistungen weiterhin anbieten und verbessern kann. Dadurch werden zahlreiche Menschen mit Krankheiten und Behinderungen sowie ihre Familien ein unbeschwertes Weihnachtsfest verbringen können.


Der Vorstand dankt Ihnen im Namen der Stiftung Valais de Coeur

News
Aucune news pour le moment
Archiv 2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010
Verband des Personals
des Staats Wallis  

  
Postfach 92  
1951 Sitten